Aktuelles

“Als die Tiere den Wald verließen”

22. Juni 2018

Ich habe heute mit meiner Zeichengruppe die Tiere Eule, Kröte, Wiesel & Dachs aus der der Fernsehserie “Als die Tiere den Wald verließen” gezeichnet. Die Serie hat mich in meiner Kindheit fast so sehr geprägt wie die Disney-Filme.

Einige meiner türkischen Schüler haben eine Gemeinsamkeit mit der Flüchlingskrise bemerkt: die Tiere, welche (fast) alle mamenlos sind, fliehen aus aus ihrer zerstörten Heimat, welche der Zerstörungswut und Gier der Menschen zum Opfer fällt, müssen mit ihren natürlichen Feinden bei der Reise zusammenarbeiten und landen am Ende (leider unvollständig) in einem Schutzreservat, wo es einige Kämpfe mit einheimischen Anführern gibt, die glauben, man würde ihnen ihre Heimat nehmen. Das fand ich sehr klug und interessant von ihnen!

9

Ingelheim – Allgemeine Zeitung

21. Juni 2018

Dieser Artikel erschien nach meiner Lesung und meinem Comiczeichenkurs in Ingelheim in der Allgemeinen Zeitung:

C1 C2

 

Die beiden Olivers

19. Juni 2018

Oliver Welke & Oliver Kahn reden beide über das große Fußballspiel.

Fußball

Ulrich Schröder

16. Juni 2018

Ich war im Landesmuseum in Mainz in der Disney Ausstellung und habe dort auch viele Bilder von Carl Barks, Don Rosa und Ulrich Schröder gesehen. Letzteren habe ich auch auf dem Comic Salon in Erlangen getroffen.

IMG_5283r

 

Lesung und Workshop in Ingelheim

16. Juni 2018

Ich wurde nach Ingelheim ins Mehrgenerationenhaus  eingeladen, um am 15.6. aus meinen beiden Büchern “Außerirdische Reportagen aus dem Schulalltag” und “Autistische Gestalter und Gestalterinnenvorzulesen. Am 16.6. habe ich dann noch einen Zeichenworkshop zu Comicfiguren angeboten.

Beides verlief sehr gut. Ingelheim ist eine sehr nette und übersichtliche Stadt, die mir gut gefallen hat. Die Teilnehmer der Lesung waren sehr nett, und die Kids beim Zeichenworkshop waren alle cool!

ankündigung ingelheim Lesung-Ingelheim

Comic-Hefte aus Erlangen

11. Juni 2018

Während des Comicsalons in Erlangen habe ich viele Hefte gekauft! Nach dem Durchlesen aller gekauften Hefte habe ich daraus mal ein gemixtes Bild gezeichnet.

Mask2

80 Jahre Superman – ein Hausbesuch

7. Juni 2018

Ich war beim Comicsalon in Erlangen bei dem  interessanten Vortrag des Redakteurs Lars von Törne über Supermans lange und ereignisreiche Geschichte. Da wurde viel über Jerry Siegel und Joe Shuster erzählt. Ursprünglich sollte der Mann aus Stahl ein größenwahnsinniger Superschurke mit Glatzkopf und titanischen geistigen Kräften zum Schaden der Menschheit sein. Gut, dass es anders gekommen ist!

Superman First

Comic Salon Erinnerungen

7. Juni 2018

Beim Comic-Salon in Erlangen habe ich an einem Tisch direkt neben Anja Uhren und Hannes Radke gesessen, Max-und-Moritz-Preisträger des Comics NiGuNeGu. Es hat mich sehr gefreut, mich mit so vielen Zeichnerkollegen auszutauschen. Ich habe jede Menge Postkarten, Signaturen und Autogramme mitgenommen. Das ist meine Welt! Ich bin richtig kreativ aufgetankt!

Thorsten Hübner N Klein

 

Anja Uhren Trollkäfer Kibo

Eindrücke vom Comic Salon

7. Juni 2018

Der diesjährige Comic-Salon in Erlangen war wirklich toll! Ich habe viele interessante Eindrücke bekommen, neue Ideen erhalten und zeichne schon an einem neuen Comic!

Es gab täglich einen Live-Blog von Studierenden der FAU Erlangen. Schaut mal rein, sehr informativ! Ich wurde auch interviewt. Scrollt einfach runter, dann findet ihr mich!

https://www.comic-salon.de/de/live-blog

Bild könnte enthalten: 1 Person, lächelnd, steht und im Freien Bild könnte enthalten: Himmel, Wolken und im Freien

Comicsalon

Tardis (im Stil von Andy Warhol)

6. Juni 2018

Die Tardis aus der britischen TV-Serie Dr. Who, mal ganz im Stil von Andy Warhol. Die Idee ist mir beim Comic Salon gekommen.

Tardis2 Tardis3 Tardis4

Tardis5 Tardis6 Tardis2