Das Erste Paradox (Griechische Mythologie)

31. Juli 2018

Das Erste Paradox der Antike: ein Fuchs, der verflucht wurde, niemals eingefangen werden zu können – und ein Hund, der gesegnet wurde, jede Beute zur Strecke bringen zu können. Als die magischen Tiere aufeinander losgelassen wurden, mussten die Götter eingreifen, um den kosmischen Zusammenhalt zu bewahren: die Tiere wurde mitten in der Jagd in Stein verwandelt (in anderen Versionen als Sternbild an den Himmel versetzt).

Die beiden Tiere dienten als Vorbild für die beiden Vampire Victoria und James aus den Twillight-Büchern und Filmen.

Fuchs und Hund